Keine weitere Fitness-Seite, aber bemerkenswert

Meine Frau und ich sind seit fast fünf Jahren an der Fitness-Front und haben nahezu alle Programme ausprobiert, die es so auf dem Markt gibt. Wir haben gute und böse Lebensmittel identifiziert, Sportvideos geschaut und nachgemacht. Apps runtergeladen, teuer bezahlt und nach wenigen Monaten als Verbesserungswürdig deklariert. Es ist insgesamt ein Gesamtpaket, was auch nicht vor 18 Monaten Fitnesscenter mit Schwimmbadnutzung und mehreren Monaten Trampolin-Training halt gemacht hat.

Zugegeben: ich habe mich nach langem hin und her auf einige wenige Fitness-Apps fokussiert, konzentriere mich auf Ausdauerlauf und mag es sehr, die Ernährung nicht losgelöst zu betrachten. Das heißt der Hauptanteil der Forschertätigkeit in diesem Segment bleibt bei Katja, die auch heute noch gern Programme inkl. Sport und Rezepte ausprobiert.

Das Resultat ist so wie in der Werbung vorhergesagt: Katja kann konsequent an ihrem Gewicht arbeiten, während ich stagniere. Trotzdem bekommt sie meine volle Unterstützung. Gerade beim Essen halte ich zu ihr und versuche gerade am Abend „low carb“ durchzuhalten und genieße jeden Sonnabend den „Fresstag“.

Fitness ist neben uns beiden auch bei unserer Tochter Karina ein wichtiges Thema. Sie hat mit viel Konsequenz, Sport und Ernährung ca. 40 Kilo abgenommenen, in den letzten 3 Wochen waren es sogar nochmal 5 Kilo.

49246361-6abf-4fbf-aa1e-d07145682b57
Hier ist der Wandel gut zu sehen. Rechts war vor 3 Wochen!

Mutter und Tochter: So habe ich beide kennengelernt. Auf dem anderen Bild sieht man am Kleid, was sich verändert hat.

Ich weiß, das ist alles toll aber absolut nicht spannend.

Am Sonntag wird es nun wieder ernst. Die beiden Mädels Katja und Karina werden in einem Wettbewerb gegeneinander antreten. Einen Monat werden beide mit Ernährung und viel Sport darum kämpfen, wer mehr abnimmt. Und wir werden euch hier daran teilhaben lassen. Wir berichten davon, was sie tun und was sie essen, von allen auf und ab’s. Wen es interessiert, kann einfach dran bleiben.

Allgemein

1 Comment Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: